Prinzip der Hippotherapie Welchen Patienten hilft Hippotherapie Wirkung der Hippotherapie Wie wird Hippotherapie durchgeführt

Wirkung der Hippotherapie

  • lockert verkrampfte Muskulatur des Beckengürtels und der Beine
  • aktiviert die Rumpfmuskulatur
  • fördert die spontane Gleichgewichtsreaktion im Rumpf
  • vermeidet bzw. lindert Überlastungserscheinungen im Rücken

Bitte unterscheiden Sie:

1. Hippotherapie:

Physiotherapeutische Behandlung.
Erfordert Zusatzqualifikation.
Nur auf ärztliche Verordnung

2.Heilpädagogisches Reiten:

Pädagogische und psychologische Ziele.
Darf jedermann durchführen

3. Reiten als Sport für Menschen mit Behinderungen

Sybille Villwock | Stettiner Strasse 16 | 67105 Schifferstadt | Tel.: 01577 / 4054748